Feedback

Buchempfehlung: “Ohje ich wachse!”

Dass Baby sein wirklich nicht einfach ist, können wir uns sicher alle denken. Trotzdem stehen wir oft ratlos da, wenn der Nachwuchs scheinbar grundlos stundenlang schreit, urplötzlich den ganzen Tag schläft oder mal ganz viel und dann mal ganz wenig trinkt. Das Buch “Ohje ich wachse” ist nicht zu Unrecht in aller Munde, denn es beschreibt die mentalen Entwicklungssprünge, die das Kind in den ersten Monaten durchleben wird und erklärt warum es bestimmte Dinge tut oder eben auch nicht tut.

Die Autoren Hetty van de Rijt und Frans X. Plooij zeigen so den beunruhigten Eltern endlich Gründe für all die Unruhe, die ein Baby phasenweise so mit sich bringt und beschreibt ebenso was die Babys, einmal die schwere Abreit des Wachsenes getan, alles Neues können. Die 10 Sprünge in der mentalen und körperlichen Entwicklung, die ein Baby in den ersten 14 Monaten durchlebt, wird in dem Buch Schritt für Schritt erklärt und hilft nicht nur den Eltern die Phasen beruhigter anzugehen, sondern zeigt auch auf wie man die Babies in den vielen neuen Dingen, die sie gelern haben, unterstützen und fördern kann.

Das Buch können neugierige oder besorgte Eltern immer dann in die Hand nehmen, wenn sich erneut eine Veränderung an ankündigt. So begleitet es einen, Phase für Phase das erste Lebensjahr und ist eine super Lektüre für Zwischendurch.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie lautet die Lösung? *

Warum wir?

  • Zeitersparnis durch Wegfall stundenlanger Recherche
  • Hohe Qualitätsstandards, auch bei unseren Kooperationspartnern
  • Geldersparnis durch Vermeidung von Fehlkäufen
  • Ein offenes Ohr und individuelle Lösungen für die außergewöhnlichsten Situationen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern
  • Viele Sonderkonditionen bei unseren Partnern

Neueste Artikel

Kontaktieren Sie uns

Ulrike Käfer & Inga Sarrazin GbR, “maternita”

Schönhauser Allee 74,
10437 Berlin

Telefon: (030) 98 32 33 40
Email: info@maternita.de

css.php