Feedback

(Deutsch) Better Safe than Sorry: Sicheres Fliegen mit Kind

(Deutsch) Better Safe than Sorry: Sicheres Fliegen mit Kind

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand et Anglais Américain.

2 commentaires
  1. Sehr schön, dass ihr das Thema ansprecht – leider wissen die allermeisten Eltern viel zu wenig über sicheres Fliegen, und die Airlines tun alles, um sie noch mehr zu verwirren.

    Da sich die Regelungen bezüglich erlaubter Kinderrückhaltesysteme ständig ändern, möchten wir anstatt des schon fünf Jahre alten Links unsere ständig aktualisierte Übersicht empfehlen, welche Airline was erlaubt: http://www.kidsaway.de/fliegen/flugsicherheit/die-unsichersten-deutschen-ferienflieger-fuer-babys-und-kinder/

    Auf dem Blog der Weltwunderer gibt es eine ähnliche Übersicht für internationale Airlines: http://www.weltwunderer.de/sicher-fliegen-mit-baby-was-die-airlines-im-kleingedruckten-verstecken/

    Liebe Grüße
    Jenny

  2. Vielen Dank für Ihre Erfahrung …

Laisser une réponse à Jenny

Wie lautet die Lösung? *

(Deutsch) Warum wir?

(Deutsch)

  • Zeitersparnis durch Wegfall stundenlanger Recherche
  • Hohe Qualitätsstandards, auch bei unseren Kooperationspartnern
  • Geldersparnis durch Vermeidung von Fehlkäufen
  • Ein offenes Ohr und individuelle Lösungen für die außergewöhnlichsten Situationen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern
  • Viele Sonderkonditionen bei unseren Partnern

(Deutsch) Neueste Artikel

(Deutsch) Kontaktieren Sie uns

(Deutsch) Ulrike Käfer & Inga Sarrazin GbR, “maternita”

Schönhauser Allee 74,
10437 Berlin

Telefon: (030) 98 32 33 40
Email: info@maternita.de

css.php