Feedback

Gut zu wissen – wo finde ich die richtige Trageberatin für mich?

Gut zu wissen – wo finde ich die richtige Trageberatin für mich?

Viele Eltern wollen Ihr Baby tragen, ob im Tragetuch oder einer Babytrage. Wie so eine Trageberatung abläuft haben wir Euch ja vor kurzem in unserem Blog vorgestellt. Nun bleibt die Frage wie eine Trageberatung finden? Welche Trageberaterinnen gibt es eigentlich in meiner Nähe? Und wo finde ich einen Überblick über alle Trageberaterinnen? Zufälligerweise sind wir vor Kurzem auf eine neue Plattform gestoßen, die sich genau dieser Thematik angenommen hat. Lillea. Wir haben Meike, die diese Plattform geschaffen hat, für ein Interview gewinnen können und nach Ihrer Idee gefragt:

meike

Mit freundlicher Genehmigung von Meike Dahl.

Wie bist Du auf die Idee von lillea gekommen?

Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen während der Suche nach einer Trageberaterin.

Meine erste Anlaufstelle war in diesem Fall Google. Dort bin ich auf etliche Seiten und Listen von Trageberaterinnen gestoßen. Es handelte sich hierbei um die Internetpräsenzen der Trageschulen oder um Seiten welche primär den Fokus auf ausgebildete Trageberater oder Ausbildungsinteressierte legen. Was mir wirklich gefehlt hat war ein ansprechendes Trageberater–‐Verzeichnis.

Was ist lillea? Und was steht hinter dem Begriff lillea?

Lillea ist ein Trageschulen–‐ und Herstellerunabhängiges Trageberater–‐Verzeichnis, das sich an trageinteressierte Eltern richtet. Der Name lillea ist dabei ein Kunstwort aus den beiden Vornamen meiner Katzen Lilly & Lea.

logo

Welche Kosten haben Suchende und Trageberaterinnen, die diese Plattform nutzen?

Die Plattform ist für Suchende und Trageberaterinnen kostenfrei. Die Seite finanziert sich ausschließlich durch Werbung und Produktempfehlungen.

Gibt es Qualitätskriterien die Trageberaterinnen erfüllen müssen um aufgenommen zu werden?

Theoretisch kann sich jede Person als Trageberaterin bezeichnen und Trageberatung anbieten.

Unsere Trageberaterinnen sind jedoch allesamt ausgebildet von einer anerkannten Trageschule und haben mindestens einen Grundkurs erfolgreich absolviert. Jede angemeldete Trageberaterin hat die Möglichkeit uns einen Nachweis über die abgeschlossene Ausbildung einzureichen. Nachdem dieserfolgt ist, erhält das Profil die Zusatzinformation „Ausbildungsnachweis geprüft“.

Welche Trageschulen gibt es und wie unterscheiden sich diese?

Im deutschsprachigen Raum gibt es insgesamt 7 empfehlenswerte Trageschulen die für eine qualifizierte Trageberatungsausbildung stehen. Dies sind die folgenden Trageschulen:

Alle Trageschulen bieten eine sehr umfangreiche Ausbildung. Die Schwerpunkte liegen geringfügig anders, aber im Grunde bieten alle Trageschulen eine gute Ausbildung was Bindeweisen und auch Tragehilfen angeht. In den Trageschulen werden regelmäßige Fortbildungen angeboten.

Was sollten Mütter und Väter bei der Suche beachten?

Mütter und Väter sollten sich in jedem Fall nur von ausgebildeten Trageberaterinnen beraten lassen. Darüber hinaus sollte in einem telefonischen Vorgespräch überprüft werden ob die Sympathie auf beiden Seiten übereinstimmt. Denn Trageberatung auch Vertrauenssache.

Was wünscht Du Dir für lillea in Zukunft?

Wir haben derzeit knapp 130 Trageberaterin für lillea gewonnen. Ziel ist es das größte Verzeichnis für Trageberaterinnen im deutschsprachigen Raum zu werden und viele trageinteressierten Eltern eine größtmögliche Auswahl zu präsentieren und Werbung für das Babytragen im Allgemeinen zu machen. Denn Tragen macht Freude. ♥

Danke für diese Idee! Wir hoffen, dass diese Plattform von Trageberaterinnen und Interessierten angenommen wird und so das Tragen immer selbstverständlicher wird.

Wenn Ihr mehr über lillea wissen möchtet oder eine Trageberatung sucht, dann schaut doch mal bei www.lillea.de vorbei.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie lautet die Lösung? *

Warum wir?

  • Zeitersparnis durch Wegfall stundenlanger Recherche
  • Hohe Qualitätsstandards, auch bei unseren Kooperationspartnern
  • Geldersparnis durch Vermeidung von Fehlkäufen
  • Ein offenes Ohr und individuelle Lösungen für die außergewöhnlichsten Situationen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern
  • Viele Sonderkonditionen bei unseren Partnern

Neueste Artikel

Kontaktieren Sie uns

Ulrike Käfer & Inga Sarrazin GbR, “maternita”

Schönhauser Allee 74,
10437 Berlin

Telefon: (030) 98 32 33 40
Email: info@maternita.de

css.php