Feedback

Stillen mit großen Brüsten – Stilltipps und -hilfmittel (Teil 2)

Stillen mit großen Brüsten – Stilltipps und -hilfmittel (Teil 2)

Heute im zweiten Teil unseres Beitrages geht es hauptsächlich um kleine und größere Hilfsmittel, die das Stillen mit große Brüsten erleichtern können. Und am Ende haben wir sogar noch ein tolles Still-Shirt für Euch zur Verlosung

Die richtige Stütze

Die Koordination von Kind und Brust und Mutter und richtigem Anlegen und zu viel Milch kann wirklich ganz schön viel auf einmal sein. Da solltet Ihr Euch wenigstens auf einen gemütlichen Stillort (bei mir ist zb das Bett und unser großartiger Sessel im Wohnzimmer) verlassen. Manch einer mag das Stillkissen für überflüssig halten, ich finde es gerade für den Anfang, wenn man all die Sachen versucht zu koordinieren, eine großartige Hilfe. Man kann das Kind ganz in Ruhe in die richtige Position legen, sich selbst gemütlich hinsetzen und mit beiden Händen, wenn nötig, nachhelfen. Wichtig bei einem guten Stillkissen (kann auch ein Sofakissen oder ähnliches sein) ist, dass es schön fest ist, nicht zu sehr raschelt, schadstoffarm ist und die richtige Größe hat. Die amerikanischen Modelle sind hierfür sehr geeignet, da sie schön fest und nicht zu groß sind.

amerikanisches Stillissen von - Breast Friend

amerikanisches Stillissen von – Breast Friend

ergo stillkissen

Das Stillkissen von Ergo Baby ist ähnlich konzpiert

Die zweite wichtige Stütze sind natürlich unsere Still-BHs. Nicht selten werden diese nämlich tags und nachts getragen und gerade bei großen Brüsten müssen sie eine wahre Stütze im Alltag sein. Das ist gar nicht so einfach, da sie gleichzeitig keine Bügel haben sollten, damit die Milchgänge nicht abgedrückt werden und es nicht zu einem Milchstau kommt. Sie müssen angenehm zu tragen sein, gut in der Handhabung und vor allem das Gewicht gut verteilen. Die Bustiers von Medela sind ähnlich eines SportBH´s konzipiert, der die Last gut auf dem Rücken verteilt. Auch von Boob gibt es einige gute Modelle für große Größen. Und wer nun doch nicht ganz auf einen Bügel verzichten möchte, kann sich den Still BH von CarriWwell mal ansehen. Der hat nämlich weiche Gel-Bügel – die stützen und sind trotzdem flexibel.

 

BH mit Gelbügeln von Carriwell

BH mit Gelbügeln von Carriwell

stillbustier medela

Stillbustier von Medela

Gut verpackt

Schöne Still-Kleidung für große Brüste oder gar große Größen habe ich bei meinem ersten Kind gar nicht gefunden. Ich habe viele meiner alten Sachen umfunktioniert und habe mich damit abgefunden, dass ich für eine bestimmte absehbare Zeit einfach nicht besonders schick aussehe. Das sollte eigentlich nicht sein und nach einiger Recherche konnten wir auch ein paar schicke Kleidungsstücke für große Größen und Brüste ausfindig machen. Die Kleidung der Marke Mammae hat sich ein diskretes Stillen zum Kredo gemacht, und somit versucht beim Stillen in ihrer Kleidung möglichst wenig Haut zu zeigen. Für stillende Mütter mit großen Brüsten ist das oft ein kritisches Thema, was das Stillshirt dieses Labels gut lösen konnte (hier gibt es übrigens auch einen sehr schicken Spitzen-Still BH für diskretes Stillen – Allerdings mit Bügel). Auch die Stillmode von Amyline macht durch die überlappenden Stoffsaum ein diskretes Stillen möglich und der schräge Saum hilft beim kaschieren einer großen Oberweite. Achtung die Stillkleidung kann auch schon super in der Schwangerschaft getragen werden. Also einfach schon etwas eher kaufen! Wem das mit der Stillkleidung zu teuer oder aufwendig ist, kann es ja mit einem Stilltuch versuchen. So kann man auch in einem trubeligen Biergarten oder Cafe ganz in Ruhe unter dem Tuch mit den Baby zueinander finden.

stillen mammea

diskretes Stillen mit Stillshirt von Mammae

diskretes stillen

Stillshirt mit überlappendem Stoffsaum von Amyline

 

Mehr Pirvatsphäre und Sicherheit mit einem Stilltuch z.B. von Zellmops

Mehr Pirvatsphäre und Sicherheit mit einem Stilltuch z.B. von Zellmops

Und die viele Milch!

Wir haben ja schon die Problematik der vielen Milch angesprochen. Doch was kann man nun mit der vielen Milch eigentlich alles anfangen? Man kann die Milch während des Stillens an der anderen Brust auffangen oder eben auch abpumpen. Die gesammelte Milch (wie man sie sammelt und aufbewahrt sehr ihr hier) kann natürlich gelagert und eingefroren werden und kommt dann zum Einsatz, wenn Mama mal wieder in Ruhe einen Abend ausgehen möchte. Mann kann sie aber auch super als Badezusatz verwenden: Einfach ein bisschen Kokosöl und ein Schwaps Muttermilch ins Baby-Kleopatra-Bad und schon habt ihr weiche gepflegte Babyhaut die im Winter nicht so schnell austrocknet. Ebenso kann aus ihr ein gefrorener Beißring gezaubert werden, wenn die Zähne durchkommen. Natürlich kann die Milch auch an Frühchen-Stationen gespendet werden. Wie toll und wichtig das ist, könnt ihr hier lesen.

gefrorene Muttermilch

gefrorene Muttermilch hilft beim Zahnen der Babys

 

Meist sind es nur die ersten Wochen, die mit Anlaufschwierigkeiten verbunden sind. Nachdem sich Mama und Baby eingespielt haben, die Mutter selbstsicherer und routinierter ist, die Brustwarzen nicht mehr schmerzen und das Baby mehr Kraft hat, steht auch bei großen Brüsten einer schönen Stillbeziehung nichts mehr im Weg.

GEWINNSPIEL:

Besonders in den kälteren Jahreszeiten ist es auch für die Mama angenehmer möglichst bedeckt zu stillen. Deswegen könnt ihr jetzt so ein schickes Stillshirt von Amyline gewinnen. Viel Glück!

b182407a28e0a804170

 

So gehts:

  • liked den Beitrag bei Facebook oder kommentiert im Blog was Euch beim Stillen geholfen hat. Um die Gewinnchancen zu erhöhen, markiert eine Freundin, für die der Beitrag hilfreich sein könnte und der maternita gefallen könnte
  • Das Gweinnspiel beginnt am 30. November 2015 um 12:30 Uhr und endet am 6. Dezember 2015 um 23:59 Uhr.
  • Teilnehmen können alle volljährigen natürlichen Personen
  • Gewinner/in wird im Anschluss nach dem Zufallsprinzip ermittelt und auf dem Blog oder bei Facebook benachrichtigt

Und was noch gesagt werden sollte:

  • Die Verlosung steht in keinerlei Verbindung zu Facebook.
  • Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Ein Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands und Österreichs.
  • Sollte sich der/die Gewinnerin nicht spätestens 14 Tage nach der Verlosung zurück melden, verfällt der Gewinn.

 

 

Übrigens: Dieser Post enthält Affiliate Links

 

2 Kommentare
  1. Hallo. Finde die Idee super klasse, aus Muttermilch einen Beißring zu machen. Das habe ich zuvor noch nirgendwo gelesen. Werde es gleich auch ausprobieren. Vielen Dank!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie lautet die Lösung? *

Warum wir?

  • Zeitersparnis durch Wegfall stundenlanger Recherche
  • Hohe Qualitätsstandards, auch bei unseren Kooperationspartnern
  • Geldersparnis durch Vermeidung von Fehlkäufen
  • Ein offenes Ohr und individuelle Lösungen für die außergewöhnlichsten Situationen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern
  • Viele Sonderkonditionen bei unseren Partnern

Neueste Artikel

Kontaktieren Sie uns

Ulrike Käfer & Inga Sarrazin GbR, “maternita”

Schönhauser Allee 74,
10437 Berlin

Telefon: (030) 98 32 33 40
Email: info@maternita.de

css.php