Feedback

Unsere Liebelinge für die kalten Tage #produktliebe #sponsored

Unsere Liebelinge für die kalten Tage #produktliebe #sponsored

Triste Herbsttage, Wenig Sonnenschein, eisige Winde begrüßen uns gemeinsam mit dem November. Auch der Dezember sieht, so kurz vor der Weihnachtszeit, nicht anders aus. Damit diese tristen Monate ein bisschen mehr Spaß machen und ihr noch die eine oder andere Weihnachtsgeschenkinspiration bekommt, haben wir uns auf die Suche nach schönen kuscheligen, farbenfrohen und ganz besonderen Herbst- und Winter-Lieblingen für euch gemacht. Die meisten davon sind von lokalen Anbietern und mit viel Herz und Verstand hergestellt.

1. Die wunderschöne nachhaltige Kindermode von Lenalieb

Kennengelernt habe ich die tolle Kleidung von Lenalieb ganz „old school“ auf dem Wochenmarkt in Friedrichshain und mich gleich total in ihre Kindermode verguckt, denn die Kleidung ist nicht nur nachhaltig, fairtrade und organic, sondern hat außerdem wunderschöne Farb- und Musterkombinationen. Lena ist Mutter einer Tochter und hat mit ihrem Label die Kleidung geschaffen, die ihr für das eigene Kind immer fehlte: „Stimmig soll es sein und bis ins Detail durchdacht. Meine Kindermode ist „Bio“, sieht aber nicht danach aus.“

Besonders schön finde ich für die bisher milden aber dennoch ungemütlichen Monate die Wendesturmmütze Rotkehlchen aus Wolle/Seide. Sie sitzt locker, ist hautfreundlich, krabbelt nicht so, wie die dicken Wollmützen und hält trotzdem ausreichend warm ohne dass die Kinder zu sehr schwitzen.

2. Gute-Laune-Kuschelschuhe von Lieblinge

Das Beste für kleine Lauflerner ist es eigentlich, barfuß die Welt zu erkunden. Das ist allerdings oft gar nicht mehr möglich – vor Allem in den kalten Jahreszeiten. Deswegen sind Lederpuschen nicht nur eine gesunde Schuhalternative für die ganz Kleinen, sondern auch über die Jahre immer beliebter und stilsicherer geworden. Besonders schön und zugleich schlau finde ich die Kleinen-Muck-Schuhe von Lieblinge aus Berlin, denn sie sind nicht nur ökologisch, nachhaltig und aus einem Familienbetrieb stammend, sondern auch mit viel Liebe zum Detail und einiges Finessen gemacht. So wachsen sie durch die nach oben gehende Vordernaht bis zu 2 Größen mit und passen sich flexibel an die Fußform des Kindes an. Außerdem sind sie optional mit einer Felleinlage erhältlich, sodass die Kinderfüße auch im Herbst und Winter warm eingekuschelt sind. Unser Lieblinge-Liebling ist das farbenfrohe Modell mit Felleinlagen in orange. Hilft garantiert gegen schlechte Laune und ist bunt wie die Herbstblätter

3. Babybjörn-Wippe: Der Klassiker in wunderschönen Herbstfarben

Wir sind große Fans der Babybjörn-Wippe, da sie ergonomisch ist und so den Kinderrücke nicht stauchen, das Kind sie durch seine Bewegung zum Schwingen bringt, auf Schadstoffe geprüft wird und nachhaltig und lange genutzt werden kann. Die im Herbst neu erschienene Woods-Collection passt perfekt in unsere Lieblinge-Reihe und hat auch gleich einen Platz im maternita-Büro gefunden. Die Farben orientieren sich an den schwedischen Wäldern und machen ganz viel Lust Waldspaziergängen, gemeinsame Stunden, gemütliches Kaffeetrinken und Bastelnachmittage mit der Familie. (Wer es doch dezenter mag, hat vielleicht mehr Freude an der neu erschienen Bliss Edition mit seinem kuscheligen Baumwollstepp)

 4. Kumja Jackenerweiterung

Quelle: mamamotion.de

Ob Kugel oder Tragling, beides muss warm gehalten werden. Doch dafür gleich in eine oder gar mehrere neue Jacken zu investieren (obwohl man seine aktuelle sogar wirklich gerne mag)? Das muss gar nicht sein! Die Kumja Jackenerweiterung ist durch einen Reisverschlussadapter mit jeder Jacke nutzbar und kann so frei nach Lust und Laune eingesetzt werden. Das spart nicht nur Geld, sondern ersetzt auch mindestens ein großes und dickes Kleidungstück und unterstützt den sinnvollen Ge- bzw Verbraucht von Anziehsachen. Das finden wir natürlich super!

5. Ein guter Plan für achtsame Organisation und Planung

Zum Thema achtsamer Umgang mit sich und der Umwelt, möchten wir Euch gerne den großartigen Planer vorstellen. Der Terminkalender+ gibt nicht nur einen Wochenüberblick sondern unterstützt dich mit Achtsamkeits und Workflowtipps, beinhaltet eine Achtsamkeitsampel und hilft so bei einer guten und gesunden Berufs- und Familienorganisation. Vielleicht hilft dies dem einen oder anderen ein bisschen Struktur in das Familienchaos zu bringen, außerdem kann das auch ein super Geschenk für frischgebackene Familienpapas sein.

6. Die stylischen Wickel und Windeltaschen von mara mea

Was soll ich sagen: Ich bin ein großer Fan des neuen Berliner Labels mara mea, dass lustigerweise gleich um die Ecke von mir sein Atelier hat. Denn sie haben es geschafft, wirklich wunderschöne stilvolle Kleidung und Accessories für werdende und frischegebackene Mamas zu kreieren, mit Inspirationen für Stoffe und Farben aus fernen Ländern, wie Marokko oder Thailand. Besonders schön und in passende zum Herbst finde ich die Wickeltaschen-Rucksack-Kombination „Magic Garden“, die so gar nicht nach Mutti aussieht (und deswegen auch ganz oben auf meinem semi-geheimen Wunschzettel steht) und für Mamas die gar keine Wickeltasche brachen sind die kleinen Windeltaschen großartig, denn diese kann man dann später auch für Ipad und Kosmetik nutzen.

Dies sind also unsren ganz persönlichen 5 Lieblinge, die wir vor allem unter den Aspekten der Nachhaltigkeit, Achtsamkeit, der lokalen/regionalen Herkunft und der Finesse ausgewählt haben. Habt ihr auch in der letzten Zeit ganz besondere Lieblinge entdeckt?

Liebe Grüße

Ulrike und das maternita Team

* Teilweise wurden uns hierfür Produkte zum Test zur Verfügung gestellt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie lautet die Lösung? *

Warum wir?

  • Zeitersparnis durch Wegfall stundenlanger Recherche
  • Hohe Qualitätsstandards, auch bei unseren Kooperationspartnern
  • Geldersparnis durch Vermeidung von Fehlkäufen
  • Ein offenes Ohr und individuelle Lösungen für die außergewöhnlichsten Situationen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern
  • Viele Sonderkonditionen bei unseren Partnern

Neueste Artikel

Kontaktieren Sie uns

Ulrike Käfer & Inga Sarrazin GbR, “maternita”

Schönhauser Allee 74,
10437 Berlin

Telefon: (030) 98 32 33 40
Email: info@maternita.de

css.php