Feedback

Was bringt der Januar bei maternita?

Was bringt der Januar bei maternita?

Die Feiertage und der Jahreswechsel sind nun vorbei und wir hoffen, dass Ihr Euch alle erholen konntet und mit viel Kraft und Elan in das neue Jahr gehen könnt. Auch bei maternita fangen die Mühlen langsam wieder an zu arbeiten und daher möchten wir uns und Euch auf den nächsten Monat einstimmen.

Über die Feiertage konnte Inga nun ihre AFS Stillberaterprüfung beenden und geht damit voll mit Stillfakten in das neue Jahr und in die nächsten Stilltreffs. Diese finden, wie auch im letzten Jahr, von 13:45 bis 15 Uhr alle zwei Wochen im pikape in Berlin Pankow in der Mühlenstr. 42 statt. Das erste Treffen ist am Freitag, den 15.01.2016. Übrigens ist dieser Stilltreff auch für Schwangere als Stillvorbereitung eine tolle Gelegenheit sich Informationen zu holen und sich mit Müttern auszutauschen!

Lorna, ist auch sehr gut in das neue Jahr gerutscht und bietet wie immer eine englischsprachige Stillgruppe, jeden 2. und 4. Mittwoch von 10-11.30 Uhr in der Osteopathiepraxis in der Heynstr. 6 in Pankow an.

Ulrike, ihr Mann und ihre zwei Kinder haben die Feiertage genutzt, um die letzten Wochen der Elternzeit vollauf zu genießen und sich für einen längeren Urlaub vorzubereiten. Dazu schreibt Euch Ulrike noch einen kompakten Blogeintrag, was und woran bei der Reisevorbereitung mit Baby in die Sonne zu denken ist. Nach ihrem wohlverdienten Familienurlaub, stellt sich Ulrike dann wieder der Vereinbarung von Familie und Beruf und steigt wieder aktiv mehr bei maternita ein.

Über Weihnachten war zu lesen, dass Berlin die Hauptstadt der Mehrlingsbabys ist. 2014 wurden 703 Zwillings- bzw. Drillingsgeburten erfasst. Das bedeutet gegenüber der 90iger Jahre eine Verdoppelung der Mehrlingsgeburten. Grund genug für werdende Mehrlingseltern weiterhin unser MehrlingsABC anzubieten. Die Hebammenpraxis am Mauerpark gibt dem Infoabend “MehrlingsABC” ein neues zu Hause. Am 15.01 von 16-17:30 Uhr können sich werdende Zwillings-, Drillings- oder Vierlingseltern über alle Fragen rund um Erstaustattung, Hilfen und Unterstützung, Finanzen oder auch einfach praktische Ideen informieren und austauschen.

Prävention von Kinderunfällen bleibt auch in diesem Jahr ein wichtiges Anliegen von dem maternita-Team. Gerade jetzt über die Weihnachtszeit war die Gefahr für Kleinkinder wieder besonders hoch, im Hinblick auf Glaskugeln am Weihnachtsbaum, Kerzen in der Wohnung, Nüssen als kleine Leckerei oder glitzernden Geschenkpapierbändern. Wer sich hier vorab schlau machen möchte, kann unseren Workshop besuchen. Der Workshop Kindersicherheit zuhause und unterwegs ist für (werdende) Eltern, welche mögliche Gefahren kennen, Ihr Zuhause kindersicher gestalten und wissen möchten, welche Anschaffungen für die Kindersicherheit lohnenswert sein könnten. Der Workshop findet am Samstag, den 23.01.2016 von 11-13 Uhr im pikape statt. Übrigens wer diesen Kurs ebenfalls in seinen Räumlichkeiten anbieten möchte, kann sich gerne jederzeit bei uns melden.

Auch in einer Großstadt wie Berlin sehr rar, sind Erste-Hilfe-Kurse in englischer Sprache. Lorna hat dies zum Anlass genommen, im Januar einen “First aid and accident prevention” Kurs auf die Beine zu stellen. Dieser findet am 17.01 im Kidscorner statt und ist bereits ausgebucht.

Auch 2016 kommen Eltern nicht am ElterngeldPlus vorbei…außer sie verdienen mehr als 250.000 oder 500.000 € im Jahr. Nachdem Sandra, unsere Fachberaterin für Rechtsfragen und Euch allen bekannt über den Blog smart-mama, unseren Service auf ihrem Blog vorgestellt und einmal die Unterstützung bei der Beantragung von Elterngeld verlost hat, bieten wir nun auch Elterngeld & Co Workshops an. Das erste Mal für Euch im Geburtshaus am Treptower Park, am 30.01.2016 von 10-12:30 Uhr. Hier erfahrt Ihr alle Fakten über Mutterschafts, Kinder- und Elterngeld verständlich formuliert, so dass Ihr gut gerüstet seid für die Antragsstellung.

Wie auch im letzten Jahr erwarten Euch wieder informative Blogbeiträge. Über den Praxistest von Reboardern, eine Checkliste für den Urlaub mit Baby in heißen Gefilden, die Buchvorstellung “Gewalt unter der Geburt” und eine neue Studie zum Thema Übertragung der Schwangerschaft, werden wir im Januar berichten und freuen uns über fleißige Leser und Kommentare.

Übrigens habt Ihr im letzten Jahr diese fünf Beiträge am meisten gelesen:

  1. Alles was Du über das neue ElterngeldPlus wissen mußt
  2. Erkenntnisse zum plötzlichen Kindstod
  3. Frühchen sind besonders – Weltfrühgeborenentag
  4. Schlaue Produkte für Zwillingseltern Teil I und II
  5. 10 Dinge, die ihr über das Tragen wissen solltet

Nun bleibt uns nur Euch allen ein wundervolles Jahr 2016 zu wünschen, wunderbare, gesunde Schwangerschaften, selbstbestimmte Geburten und intensive Zeit mit Euren Babys! Wenn Ihr Unterstützung oder Entlastung sucht, stehen wir Euch gerne dabei zur Seite.

Alles Liebe Lorna, Ulrike und Inga

Die Idee einer Monatsvorschau haben wir uns dankenswerterweise von Susanne von geborgen-wachsen abgeschaut.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wie lautet die Lösung? *

Warum wir?

  • Zeitersparnis durch Wegfall stundenlanger Recherche
  • Hohe Qualitätsstandards, auch bei unseren Kooperationspartnern
  • Geldersparnis durch Vermeidung von Fehlkäufen
  • Ein offenes Ohr und individuelle Lösungen für die außergewöhnlichsten Situationen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern
  • Viele Sonderkonditionen bei unseren Partnern

Neueste Artikel

Kontaktieren Sie uns

Ulrike Käfer & Inga Sarrazin GbR, “maternita”

Schönhauser Allee 74,
10437 Berlin

Telefon: (030) 98 32 33 40
Email: info@maternita.de

css.php